Für wenig Geld eine schöne Zeit auf Mallorca verleben

Für wenig Geld eine schöne Zeit auf Mallorca verleben

on Dez 19, 13 • by admin • with No Comments

Mallorca, diese wunderschöne spanische Insel im Mittelmeer hat leider ihren Ruf als laute Partyinsel weg. Doch dabei ist Mallorca so viel mehr als nur der Ballermann und überfüllte Strände mit betrunkenen Urlaubsgästen aus Deutschland und England. Auf Mallorca gibt es zahlreiche unberührte und ruhige Fleckchen,...
Pin It

Home » Europa » Für wenig Geld eine schöne Zeit auf Mallorca verleben

Mallorca, diese wunderschöne spanische Insel im Mittelmeer hat leider ihren Ruf als laute Partyinsel weg. Doch dabei ist Mallorca so viel mehr als nur der Ballermann und überfüllte Strände mit betrunkenen Urlaubsgästen aus Deutschland und England. Auf Mallorca gibt es zahlreiche unberührte und ruhige Fleckchen, die es zu erkunden gilt. Wer bereits einmal Urlaub am Ballermann oder in der Nähe gemacht hat, wird sich seine Meinung über die Insel wahrscheinlich gemacht haben. Umso mehr ein Grund dafür, noch einmal hinzufliegen und sich einen Eindruck darüber zu machen, dass es auch ganz anders zugehen kann auf der Insel.

Dies ist eine gute Gelegenheit dafür, eine günstige Urlaubreise nach Mallorca beispielsweise mit Neckermann anzutreten. Der Veranstalter bietet Touristen ein paar sehr gute Möglichkeiten an, auf die Insel zu fliegen, ohne dabei einen ganzen Batzen Geld loszuwerden. Und vor Ort kann man sich dann endlich selbst davon überzeugen, dass es auf Mallorca tatsächlich so etwas wie Ruhe und Besinnlichkeit gibt.

Gerade die abgelegenen und besonders im Frühjahr nicht von Touristen überlaufenen Städtchen der Insel können es einem sehr schnell antun. Beispielsweise Sóller. Das Städtchen im Nordwesten der Insel ist durch und durch eine spanische Kleinstadt. In den vielen kleinen Gässchen verliert man schnell die Orientierung, was aber rein gar nichts macht, denn wenn man in Sóller verloren geht, entdeckt man nur noch mehr zauberhafte versteckte Ecken und herrliche kleine Cafés und Bars. Eine wunderschöne Altstadt hat aber beispielsweise auch Alcúdia zu bieten. Touristen freuen sich hier vor allem über den schönen Strand in der Bucht vor der Stadt, die übrigens ebenfalls Segler interessieren wird. Nicht zu vergessen: die Hauptstadt der Insel, Palma. Nicht nur die gotische Kathedrale La Seu ist ein sehenswertes Gebäude der Insel. Insgesamt hat man es hier mit einer schönen Stadt mit vielen kleinen Gassen und einer historischen Altstadt zu tun. Solange man sich vom Ballermann fernhält, kann man bei einer Reise nach Mallorca sowieso reichlich wenig falsch machen.

Bildquelle: © MARIA ROSA FERRE / Flick.com

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll to top