Tokyo – eine Stadt der Superlative

Tokyo – eine Stadt der Superlative

on Apr 28, 13 • by admin • with No Comments

In der größten Stadt der Welt mit über 34 Millionen Einwohnern gibt es täglich etwas zu entdecken. Man könnte jeden Tag etwas anderes machen und würde selbst nach Jahren keien Attraktion und keinen Club doppelt besucht haben. Unzählige High-Tech-Museen und Edel-Clubs sorgen für gute Laune bei Touristen. In...
Pin It

Home » Asien » Tokyo – eine Stadt der Superlative

In der größten Stadt der Welt mit über 34 Millionen Einwohnern gibt es täglich etwas zu entdecken. Man könnte jeden Tag etwas anderes machen und würde selbst nach Jahren keien Attraktion und keinen Club doppelt besucht haben.

Unzählige High-Tech-Museen und Edel-Clubs sorgen für gute Laune bei Touristen. In einer Stadt, in der selbst jede Ampel zur Attraktion wird, weil sie sprechen kann. Selbst (öffentliche und private) Toiletten sind ein Highlight, da sie beheizt sind, Musik machen und elektronisch gesteuert werden.

Tokyo scheint insgesamt fast noch faszinierender zu sein, als zum Beispiel Las Vegas. Ein gigantisches Verkehrsnetz, dass täglich einem Infarkt naht und dennoch nahezu perfekt funktioniert. Besonders empfehlenswert sind in Tokyo allerdings die “Sightseeing-Busse”, welcher von der Stadt zur Verfügung gestellt werden. Sie fahren die wichtigsten Stationen an, sind modern und sparen jede Menge Zeit. Besonders beliebt ist der Skybus, welcher vollkommen rot ist und bei dem das zweite Geschoss kein Dach hat. Die verschiedenen Touren dauern etwa eine Stunde und führen durch die Innenstadt. Die HATO-Busse fahren dagegen Tagestouren in und rund um Tokyo. Alle Fremdsprachenführer sind staatlich zertifiziert, so dass man sicher sein kann, keinen Mist erzählt zu bekommen.

Ist der Tourleiter besonders gut drauf, gibt es ab und an auch spontane Touren zu Trendspots. Ähnlich verhält es sich auch mit den O-Edo-Bussen. Sie sind ebenfalls für Tagestouren zu buchen und auch ihre Fremdsprachenführer sind staatlich zertifiziert. Des Weiteren begeistern sie die jungen Touristen mit witzigen Anekdoten.

Es gibt also viel zu sehen, in einer Stadt die nie zu schlafen scheint. Tolles essen, lange und alkoholreiche Partys und natürlich Karaoke gehören in Tokyo zum Tagesprogramm. Einwohner aus Tokyo treffen sich fast jeden Abend mit Kollegen in einer Karaokebar und singen gemeinsam. Kein Wunder also, dass man in Tokyo hunderte Karaokebars findet.

Bildquelle: ►CubaGallery / Flickr.com

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll to top