Las Vegas – die aufregendste Stadt der Welt

Las Vegas – die aufregendste Stadt der Welt

on Apr 28, 13 • by admin • with 2 Comments

Es ist die vermutlich aufregendste Stadt der Welt: Las Vegas. Es ist schon fast Hohn, sie nur als Stadt zu bezeichnen. Viel mehr ist es eine einzige, gigantische Attraktion. Ehemals in der Wüste gebaut, um Glücksspieler fern zu halten, hat sich Las Vegas zum größten Glücksspielparadies der Welt entwickelt....
Pin It

Home » Nordamerika » Las Vegas – die aufregendste Stadt der Welt

Es ist die vermutlich aufregendste Stadt der Welt: Las Vegas. Es ist schon fast Hohn, sie nur als Stadt zu bezeichnen. Viel mehr ist es eine einzige, gigantische Attraktion.

Ehemals in der Wüste gebaut, um Glücksspieler fern zu halten, hat sich Las Vegas zum größten Glücksspielparadies der Welt entwickelt.

Insgesamt reisen jährlich rund 40 Millionen Touristen nach Las Vegas. Überwiegend junge Menschen, auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Glück. Und dank der zahlreichen Casinos wurde hier schon so mancher über Nacht reich.

Seine Berühmtheit (und berüchtigkeit) erlangte die Stadt nicht nur dank Stars wie Elvis Presley, David Copperfield oder Céline Dion. Auch Johnny Cash trat in Las Vegas auf. Junge, frisch verliebte Paare nutzen die Stadt zudem, um schnell heiraten zu können. Denn das Eheschließungsrecht in Nevada, also dem Bundesstaat in dem Las Vegas liegt, zählt zu den unkompliziertesten der Welt.

Ausgehend von Las Vegas reisen viele Touristen zum Hoover Staudamm. Junge Menschen zieht es dagegen fast überwiegend in die zahlreichen Casinos. Nach einem erfolgreichen Abend lässt man sich dann in den Hotels vom Roomservice verwöhnen und so mancher Gast nimmt sich auch eine Dame (gegen Entgeld) aufs Zimmer. Rund eine Stunde von Las Vegas entfernt ist zudem das beliebte Skigebiet rund um Las Vegas.

Die Kosten in der Stadt werden dabei immer wahnsinniger. So kostet das neue CityCenter rund 7,4 Milliarden US-Dollar. Auch neue Hotels kosten mittlerweile weit über 2 Milliarden US-Dollar und sprengen damit alle Rekorde. Trotz allem verdient ein Angestellter in Las Vegas durchschnittlich nur 28.000 Dollar. Auch das es fast 14 Prozent Arbeitslosigkeit gibt und die Stadt zur zweitgefährlichsten in den USA gehört, macht die Stadt irgendwie nicht attraktiver. Dennoch gehört ein Besuch von Las Vegas für jeden USA-Besuch dazu. Den Luxus dieser Stadt muss man einfach erlebt haben!

Bildquelle: Ken Yuel/Flickr.com

Related Posts

2 Responses to Las Vegas – die aufregendste Stadt der Welt

  1. FefsDeni sagt:

    Las Vegas darf jetzt nur noch mit Vernuft wachsen,
    für den Luftwert Wachtum der Vergangenheit will keiner mehr
    sein Geld riskieren. Ich denke Las Vegas muss sich jetzt industralisieren,
    bzw Dienstleistung auch abseits der Touristen Branche anziehen.
    Die Stadt muss jetzt zur einer echten Stadt werden

  2. Bonner sagt:

    Was mir an Las Vegas besonders gefällt, sind die preiswerten Übernachtungsmöglichkeiten (der große Wettbewerb und die zahlreichen Casinos drücken die Preise) und die Lage der Stadt, die sie zur Ausgangsbasis für die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten der Natur in Nordarizona und Südutah macht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll to top