Indonesien – ein Land der Insel, Tempel, satter Farben und bunter Zeremonien.

Indonesien – ein Land der Insel, Tempel, satter Farben und bunter Zeremonien.

on Nov 28, 12 • by admin • with No Comments

Indonesien – das größte Land in Süd-Ost Asien und der größte Inselstaat auf unserer Erde. Ganz Indonesien verteilt sich auf rund 17.500 Inseln (davon 6000 bewohnt). Die wichtigsten sind Borneo (Kalimantan) 547.891 km2, Sumatra 482.393 km2, West Papua (Irian Jaya) 421.981 km2, Sulawesi (Celebes) 191.800 km2,...
Pin It

Home » Asien » Indonesien – ein Land der Insel, Tempel, satter Farben und bunter Zeremonien.

Indonesien – das größte Land in Süd-Ost Asien und der größte Inselstaat auf unserer Erde. Ganz Indonesien verteilt sich auf rund 17.500 Inseln (davon 6000 bewohnt). Die wichtigsten sind Borneo (Kalimantan) 547.891 km2, Sumatra 482.393 km2, West Papua (Irian Jaya) 421.981 km2, Sulawesi (Celebes) 191.800 km2, Java und Madura 127.499 km2

Die Insellandschaft ist sehr gebirgig und die Gebirgsbildung ist noch nicht abgeschlossen, es kommt häufig zu tektonischen Erdbeben.

Die am dichtesten besiedelte und wirtschaftlich stärkste ist Java, das bei den Touristen beliebteste ist Bali. In Indonesien leben ca. 220. Mio. Einwohner, davon sind 45 % Javaner, 14 % Sundanesen und jeweils 8 % Maduresen und Malaien. Was Religion angeht, so sind 87 % der Bevölkerung Moslems, auf einigen Inseln, wie z.B. Bali ist Buddhismus dagegen die Hauptreligion.

Amtsprache ist Indonesisch (Bahasa Indonesia), die Handels – und Bildungssprache ist jedoch Englisch. Andere Sprachen wie Niederländisch und Chinesisch sind aber ebenfalls weit verbreitet. Daneben gibt es rund 250 regionale Sprachen, die zur Malaiopolynesischen oder zur Papua-Sprachengruppe gehören.

Das Klima gilt in Indonesien als mild, die Temperaturen liegen ganzjährig bei 31 – 32 ° C, in den Monaten Januar bis März regnet es am häufigsten.

Die Hauptstadt ist Jakarta, eine 12 Mio. Metropole und ähnelt sehr einem großen Markt. Straßenhändler sind überall und handeln mit allem, was sich verkaufen lässt – angefangen vom Schmuck bis Benzin. Das alles hängen sie auf ihre Handkarren auf.

In Jakarta gibt es keine U-Bahn, Trams, Straßenbahnen. Bewohner Jakartas fahren in Bussen und Taxis durch die Stadt.

Die meisten Touristen, und zwar waren es 2012 ca. 6,6 Mio. kamen in August. Bali und viele der anderen Inseln seit je sehr beliebte Reiseziele. Indonesien zählt wahrscheinlich zu den exotischsten Ländern überhaupt: hier kann man an die Spitze eines Vulkans gelangen, Naturschutzgebiete mit den seltensten Tieren und Vögeln besuchen, Schnorchel – und Taucher Anziehungspunkt, Surfen und einfach an den Stränden von Bali die Seele baumeln lassen, verschiedene Bevölkerungsgruppen einiger Insel – wie z.B Sumatra Stämme kennenlernen.

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll to top