Meere, Wüsten und Gebirge – Urlaub auf dem Kontinent Asien

Meere, Wüsten und Gebirge – Urlaub auf dem Kontinent Asien

on Aug 9, 13 • by admin • with No Comments

Asien gilt seit jeher als exotischer Kontinent mit einer Vielfalt an Klimazonen, Landschaften und Reisezielen. So ist es kein Wunder, das der größte Kontinent der Erde immer beliebter als Urlaubsziel wird. Ein beliebtes Reiseziel bildet dabei Japan, ein Land, dem immer noch das exotische Flair innewohnt. Neben der...
Pin It

Home » Asien » Meere, Wüsten und Gebirge – Urlaub auf dem Kontinent Asien

Asien gilt seit jeher als exotischer Kontinent mit einer Vielfalt an Klimazonen, Landschaften und Reisezielen. So ist es kein Wunder, das der größte Kontinent der Erde immer beliebter als Urlaubsziel wird. Ein beliebtes Reiseziel bildet dabei Japan, ein Land, dem immer noch das exotische Flair innewohnt. Neben der Hauptstadt Tokio ist besonders die Region Hokkaidō als Reiseziel beliebt. Ein besonderer Touristenmagnet ist das jährliche Kirschblütenfest, Hanami genannt. Bei dem im Frühling stattfindenden Fest treffen sich abends viele Japaner, um unter den blühenden Kirschbäumen gemeinsam zu essen und zu trinken. Auch von Touristen wird dieses Fest gern besucht, welches im ganzen Land gefeiert wird.

Beinahe schon ein festes Reiseziel für viele Urlauber ist Thailand. Das kleine Land in Südostasien ist beliebt aufgrund seiner vielen Tourismusangebote und günstigen Preise. Für jeden Geschmack bietet das Land etwas. Sollen es lieber Erholungsreisen am Meer sein, so bietet sich die Stadt Phuket an. Bei Erlebnisreisen sollte eher der bergige Norden angesteuert werden. Die Hauptstadt Bangkok bietet hingegen viele Sehenswürdigkeiten, Clubs und Bars. Ein weiterer wichtiger Tourismusfaktor von Thailand sind die vielen Tauchgebiete, die sich in Küstennähe befinden. Da vor allem im Süden Thailands ganzjährig gleiche Temperaturen herrschen, kann man das Land das ganze Jahr über besuchen.

Als eines der größten Länder Asiens verzeichnet Indien einen immer größeren Tourismuszuwachs. Das Land zeichnet sich vor allem durch seine große Naturvielfalt aus. Neben verschiedenen Seen und Badeorten gibt es außerdem einen Regenwald zu bestaunen. Viele Touristen nehmen außerdem an einer Wüstentour teil. Auch die Städte Indiens haben viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, die wichtigste ist jedoch wohl das Taj Mahal. Das Mausoleum, welches 1631 von einem indischen Großmogul erbaut wurde, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Legendär ist die 100 x 100 Meter große Marmorplatte, auf der das Gebäude steht. Indien kann aufgrund des guten Klimas ganzjährig besucht werden.

Indien ist außerdem bei Bergsteigern sehr beliebt, was vor allem daran liegt, dass das Land im Norden direkt an das Himalaya-Gebirge grenzt. Das Gebirge mit einer Länge von über 3.000 Kilometern beherbergt viele der größten Berge der Erde, unter anderem auch den Mount Everest, den höchsten Berg. Das Himalaya-Gebirge sollte dabei nur von erfahrenen Bergsteigern besucht werden, da das Besteigen der Berge äußerst gefährlich sein kann Doch auch der Rest des Kontinents Asien lockt mit einer Vielzahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. ab-in-den-urlaub.de bietet verschiedene asiatische Hotels, um im nächsten Asia-Urlaub gut zu nächtigen.

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll to top